Startseite

Die
M3D
Software

Das
Helix3D
System

Das
Helix3D
Prinzip

Die
USA
greifen zu

US-
Navy
Einsatz

Lob bei
ATCA
Konferenz

Das
Neue
Patent

Das
Gutachten
zum Patent

Das
BuchIII
von Blundell

Der
Gewinn
für Air Traffic Control

Das
Impressum

Helix3D - ein Gewinn für Air Traffic Control

 

Das Helix3D im Einsatz
Als Quick-Look-System zusätzlich zu allen bisherigen Systemen im Hintergrund. neben je einer Gruppe von 6 - 10 konventionellen 2D-Systemen.
Ein Operator oder Supervisor hat alles im Blick und kann die Kollegen an den Stationen auf kritische Situationen aufmerksam machen.
Lichtwände teilen Bereiche ab.
Horizontal oder vertikal oder beides.
Das erleichtert die Zuordnung im Raum.

Nicht nur Punkte - auch Richtungspfeile
Im Gegensatz zum "klassischen" Bild (wo es nur den Punkt gibt, links) sieht man bei den quasistatischen Raumbildern auf einen Blick auch die Flugrichtung

Mit diesen Hilfsmitteln zur Erkennung von
Position
und Flugrichtung im Raumbild
könnte sogar bei vielen Flugobjekten im Raum
jeder Schuljunge auf einen Blick erkennen,
wo eine kritische Situation besteht oder sich anbahnt